Ich liebe Märchen

Ich liebe diese Reisen, auf die sich der Held oder die Heldin im Märchen begeben. Sie machen sich auf den Weg aus ihrer bestehenden, oft einfachen oder gar armen Realität in eine unbekannte Welt. Sie müssen diese alte Realität verlassen, sie passt nicht mehr.

Und sie möchten den Teil finden, erobern, der ihnen fehlt.

Meist ist das die Prinzessin oder der Prinz. Auf der anderen Seite gibt es einen König oder eine Königin, die ausgedient haben - eine alte Struktur, die sich überholt hat.

Der Weg unseres Helden ist eine wahre "Challenge" - es gibt viele und oft auch heftige Abenteuer zu bestehen. Auch tauchen Gegenspieler auf, die versuchen auf Kosten des Helden Macht und Einfluss zu gewinnen. Held und Heldin lassen sich jedoch nicht beirren: sie bleiben unbestechlich, sie bleiben in ihrer Natürlichkeit, Leichtigkeit, Verspieltheit. Sie hören auf ihr Herz!



Und dadurch erhalten sie alle Werkzeuge und Kräfte, die sie für ihre letzte Prüfung brauchen werden. Sie werden ermächtigt.

Ja, sie bekommen sogar Zauberkräfte oder werden durch Magie unterstützt.

Das Böse - die Ablenkung, die Beirrung - haben keine Chance gegen die Unbestechlichkeit des "einfachen" Seins unseres Helden. Ich liebe diese Weisheit der Einfachheit. Am Ende treffen sie den Prinz / die Prinzessin, ein bestehender Bann wird gelöst (die verbannten Anteile kommen ins Licht und werden wieder lebendig) und unsere Helden werden geadelt, kommen ins Einsein mit dem noch fehlenden Teil und in die Fülle!

Was mir ganz besonders gefällt, ist diese Unbestechlichkeit - dieses sich selbst treu bleiben - auch wenn es evtl. bedeutet, alles zu verlieren ...

Bei den "zertantzen Schuhen" sagt der Held z.B. am Ende zur Prinzessin: "ich bleibe nur hier und werde König, wenn du mich willst! Willst du mich nicht, ziehe ich weiter und verzichte auf alles!"

Das eigene Sein erkennen, adeln, zu ihm stehen, es voll auskosten und dadurch die Magie ins eigene Leben holen und auftauchende Herausforderungen mit Leichtigkeit überwinden - das ist für mich der Zauber, der in den Märchen liegt.

Welche Magie und Kraft möchtest du für dein Leben (wieder-)entdecken? In meinen Stunden der Verwandlung schaue ich zusammen mit dir, wo dein Sein evtl. noch unter Bann steht und welche Werkzeuge und Mittel du auf deiner Heldenreise schon bekommen hast oder noch brauchst, um diesen Bann zu brechen. Was sind deine Herausforderungen? Und was wird möglich und wie begegnest du ihnen, wenn du auf dein Herz hörst? Wie kannst du dich ermächtigen, um den Riesen und Hexen auf deiner Reise zu begegnen? Wir holen die - deine Magie zurück in dein Leben!

Buche ein erstes kostenfreies 20 Minuten Gespräch (persönlich, per Skype oder Zoom, per Telefon) mit mir, bei dem wir uns kennen lernen und schauen, ob wir gemeinsam auf deine Heldenreise gehen möchten. Was möchtest du verwandeln? Wo willst du frei und glücklich sein? Schreib mir hier (einfach klicken).

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen